Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Der Tod ordnet die Welt neu, scheinbar hat sich nichts geändert, und doch ist die Welt anders geworden. (Antoine de Saint Exupéry)
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Der Tod ordnet die Welt neu, scheinbar hat sich nichts geändert, und doch ist die Welt anders geworden. (Antoine de Saint Exupéry)
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Ambulanter Hospiz- & Palliativberatungsdienst
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Ambulanter Hospiz- & Palliativberatungsdienst
Lebenszeiten Wuppertal e.V.
Der Tod ordnet die Welt neu, scheinbar hat sich nichts geändert, und doch ist die Welt anders geworden. (Antoine de Saint Exupéry)

Die Trauerspaziergänge beginnen wieder im Monat März

Unsere geschulten, ehrenamtlichen Trauerbegleiter und ein Begleithund möchten Sie auf Ihrem Weg begleiten und Ihnen ermöglichen, mit anderen Be­troffenen ins Gespräch zu kommen, die wunderbare Natur im Wandel der Jahreszeiten zu erleben und Trost von Gleichgestimmten zu erfahren.

 

trauerspaziergang


Treffpunkt Trauerspaziergang:
Wann: jeden dritten Mittwoch im Monat
[nicht im Dezember, Januar und Februar]
um 14:30 Uhr
Wo: Botanischer Garten/ Hardt, am Elisenturm,
Anfahrt: Bus Linie 643 oder Auto (Parkplätze vorhanden)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Bei Fragen wenden Sie sich an unser Büro: Tel. 0202-4598819 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein riesiges Dankeschön an das Talfahrtpublikum!!!

Der Hospizdienst Lebenszeiten Wuppertal e. V. bedankt sich ganz herzlich für die großzügige Spende von 6.359 Euro,  die das Publikum der diesjährigen Talfahrt an unseren Hospizdienst gespendet hat!
VIELEN DANK!

talfahrtspende1
Foto: Uli Kopka

Natürlich bedanken wir uns auch bei dem Ensemble von Talfahrt, Jens Neutag, Uli Rasch und Jürgen Scheugenpflug, die diese Spende durch ihr soziales Engagement erst ermöglicht haben.

 talfahrtspende2
Foto: Uli Kopka

Wir freuen uns riesig, dass Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende unterstützen!